Programm

zur Programmübersicht

Nur mit Anmeldung (Link)! HÖRKONTAKT - Ein KlangRaum in Zeiten von Corona; Abendinstallationen 18 Uhr, 19 Uhr, 20 Uhr

Sa 20.06. - Sa 18.07.2020

Ort:
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

Anmelde-Link: https://nuudel.digitalcourage.de/Ii8B33bECXnofvNA
(bitte kopieren und in neuem Fenster/Tab öffnen; ACHTUNG: BITTE NUR MIT NAMEN UND HÄKCHEN AM ENTSPRECHENDEN WUNSCHTERMIN ANMELDEN; NICHT (!!!) ÜBER DIE KOMMENTARFUNKTION)

pgnm/REM präsentiert:
HÖRKONTAKT
Ein KlangRaum in Zeiten von Corona

Bremer Ensembles und Orchester präsentieren ihre Arbeit vor und während der Corona-Pandemie, eingespielt durch Telefon, Video, Mobiltelefon aus verschiedenen europäischen Orten auf dem Bremer Lautsprecherorchester BLO. Über 30 Lautsprecher verteilen die Klänge für bis zu 15 BesucherInnen, die sich nach Anmeldung frei in der Installation bewegen dürfen.

In Ergänzung dazu präsentieren wir ein von REM - Rapid Ear Movement kuratiertes Programm mit Klassikern und zeitgenössischen Werken der elektronischen Musik, die speziell für das Lautsprecherorchester in der Kulturkirche eingerichtet wurden.

Eine Kooperation zwischen der projektgruppe neue musik (pgnm), Rapid Ear Movement (REM) und der Kulturkirche St. Stephani Bremen


Abendinstallationen (etwa 45 Minuten): Freitag und Samstag, jeweils 18 Uhr, 19 Uhr und 20 Uhr

ABENDINSTALLATION 1: (20.6., 10.7., 11.7.)
Dauer: ca. 40´00´´

Georg Friedrich Händel (Deutschland/England): aus Feuerwerksmusik (1748) – Dauer 8´00´´
Fassung für Lautsprecherorchester. Ausführende: Schulorchester des Alten Gymnasiums
Leitung: Eve-Marie Hadamovski

Befreiungslied (Trad. Südafrika) – Malibongwe/Lasst uns Frieden preisen – Dauer: 3´40´´
Fassung für Lautsprecherorchester. Ausführende: Claudia Beckerath (Solo), Ensemble d´accord, Melvin Peters (Piano), Tim Günther (Leitung)

Melvin Peters (Südafrika) – ICAM 1 (2018) – Dauer: 9´09´´
Fassung für Lautsprecherorchester. Ausführende: Melvin Peters (Piano), Peter Dahm (Saxofon), Ralf Stahn (Kontrabass), Uli Sobotta (Euphonium), Günter Orendi (Schlagzeug)

Außerdem Werke von Mireille Chamass-Kyrou (Frankreich), Guy Reibel (Frankreich), Beatriz Ferreyra (Argentinien), Edgardo Canton (Argentinien), Bernard Parmegiani (Frankreich)



ABENDINSTALLATION 2: (27.6., 4.7.)
Dauer: ca. 40´43´´

Maurice Ravel (Frankreich): Boléro (1928) /Fs f. LS-Orchester – Dauer: 15´00´´
Fassung für Lautsprecherorchester. Ausführende: Orchester der Universität Bremen
Leitung: UMD Dr. Susanne Gläß

Außerdem Werke von Denis Dufour (Frankreich), Hanna Hartman (Schweden), François Bayle (Frankreich)



ABENDINSTALLATION 3: (17.7., 18.7.)
Dauer: ca. 40´41´´

Maurice Ravel (Frankreich): Boléro (1928) /Fs f. LS-Orchester – Dauer: 15´00´´
Fassung für Lautsprecherorchester. Ausführende: Orchester der Universität Bremen
Leitung: UMD Dr. Susanne Gläß

Außerdem Werke von John Cage (USA), Luigi Nono (Italien)



ABENDINSTALLATION 4: (26.6., 3.7.)
Dauer: ca. 31´01´´

Mikis Theodorakis (Griechenland): aus: Axion Esti (1977) – Dauer: 3´58´´
Fassung für Lautsprecherorchester. Ausführende: Bremer Kantorei St. Stephani, Ensemble d´accord, Folklore- und Sinfonieorchester, Leitung: Tim Günther

Außerdem Werke von Toshiro Mayuzumi (Japan), Steve Reich (USA)

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.