Programm

zur Programmübersicht

Lesung

Do 24.05.2018, 19:30 Uhr

Ort:
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

mit:
Peter Lüchinger


© Bremer shakespeare company

Warten auf Godot mit Peter Lüchinger
»Warten auf Godot« ist ein großes Stück Weltliteratur von Samuel Beckett. Peter Lüchinger, Schauspieler der Bremer Shakespeare Company, liest Passagen aus diesem Stück. Eine Landstraße irgendwo im Nirgendwo. Estragon und Wladimir warten auf Godot. Einen Mann, den sie nicht kennen, von dem sie nicht wissen,
wann er kommt und ob er überhaupt kommt. Sie wissen nicht, was sie von ihm wollen oder ob er etwas von ihnen will. Sie wissen nur: Godot ist die Rettung. Nur er kann ihr Warten beenden, kann ihr Leben weiter gehen lassen. Sie erwarten etwas vom Warten: Rettung und Erlösung. Vielleicht jedenfalls. Sicher ist das
nicht. Metaphysische Clowns in Erwartung der Erlösung, absurdes Theater. Samuel Becketts
Schauspiel gilt als vieldeutigstes Stück der Theaterliteratur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ein moderner Klassiker. In seiner Rätselhaftigkeit ist es immer noch hoch aktuell. Es stellt Fragen, ohne sie zu beantworten. Was macht uns zum Menschen? Wie gehen wir mit unseren Mitmenschen um? Wie denken wir?
Und vor allem: Wer ist Godot?

Eintritt frei, Spende erwünscht

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.