Programm

zur Programmübersicht

Blickwechsel: Theologie und Theater

So 04.03.2018, 18:00 Uhr

Ort:
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

Wahlverwandtschaften, Uraufführung, Musiktheater von Thomas Kürstner und Sebastian Vogel, Text von Armin Petras nach Motiven des Romans von Johann Wolfgang von Goethe

Musikdramaturgin Isabelle Becker im Dialog mit Pastorin Ulrike Oetken, St. Ansgarii »Ich hab alles/vielleicht zu viel / vielleicht ist es das«, sagt Charlotte in Armin Petras Libretto, das Goethes Roman aus der vermeintlichen Ferne aristokratischer Kreise in die liberale Sphäre bourgeoisbohèmehafter Großstädter des 21. Jahrhunderts überführt. Ähnlich wie bei Goethe bleibt aber die Problematik von Liebesversuchung und Gefühlskonstruktion kein Phänomen der Elite, sondern
hat eher etwas zu tun mit der allgegenwärtigen Aufforderung zu Flexibilität und Lebensentwurfsoptimierung.

In Kooperation mit dem Theater Bremen

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.